08.01.2018

50-jährige Zusammenarbeit

50-jährige Zusammenarbeit mit Synergon S.p.A. Italien

Im Oktober feierten Hatebur und Synergon S.p.A. aus Mailand ihre 50-jährige Zusammenarbeit. Bereits im Jahr 1967 hat Synergon die Vertretung von Hatebur auf dem italienischen Markt übernommen. Die Familie Sanclemente gründete die Firma Synergon, viele Jahre arbeitete Hatebur mit Luigi Sanclemente zusammen, bevor sein Sohn Mauro die Firma übernahm und für beide Seiten erfolgreich weiterführte. 

Auf dem italienischen Markt wurden insgesamt 38 Maschinen verkauft. Davon waren 3 Polymatic, 15 Hotmatic AMP 20 und 9 Hotmatic AMP 70. Weitere Maschinen wie 7 Hotmatic AMP 20, 1 Hotmatic HM 75 und 2 Hotmatic AMP 30 konnten noch mit viel Anstrengung und harter Arbeit in den letzten Jahren auf dem - für hohe Preise und grosse Volumen - schwierigen Markt verkauft werden. 

Die ersten Maschinen für den italienischen Markt wurden an Pirovano, Litmat Turin und Bombini Roma verkauft. Nicht alle Maschinen blieben jedoch in Italien, z.B. wurden einige Maschinen ins Ausland verschoben wie die Hotmatic AMP 70 von Tekfor, die AMP 50,die AMP 30 und die AMP 20 von FEAT. Auch der Ersatzteilmarkt war schwierig, trotzdem schafften es Hatebur und Synergon gemeinsam, die Kunden mit After Sales Services zu bedienen. 

Auch wenn Hatebur nun mit einer Tochtergesellschaft in Italien (Carlo Salvi S.p.A.) präsent ist sind wir überzeugt, dass vor allem in der Warmumformung die ausgezeichnete Kooperation zwischen Synergon und Hatebur sowie das exzellente Know How unseres langjährigen Vertreters auch weiterhin wichtig für Hatebur ist. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre der Zusammenarbeit!

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden!