14.08.2023

AMP 50-9: Quertransportrevision ohne Stillstand

Wir unterstützen unseren Kunden dabei, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dafür entwickeln wir nicht nur unsere Maschinen kontinuierlich weiter, sondern auch die Abläufe in der Zusammenarbeit – wie beispielsweise bei Bauteilrevisionen.

Bei Hatebur betrachten wir es als eine unserer Kernaufgaben, Stillstandszeiten so weit wie möglich zu reduzieren. Für die Quertransporteinheit der Hatebur HOTmatic AMP 509 haben wir deshalb ein spezielles Austauschprogramm entwickelt. Steht eine Revision an, senden wir dem Kunden eine bereits revidierte Einheit zu. Diese baut er in seine Maschine ein und sendet uns die zu reparierende Einheit zu, welche wir anschliessend aufbereiten und bis zum nächsten Austausch – beim gleichen oder bei einer anderen Kundin – im Lager behalten. 

Auf Ersatz warten war gestern

Das Austauschprogramm bringt diverse Vorteile mit sich. Dank der entfallenden Stillstandszeit entstehen für den Kunden keine nennenswerten Unterbrüche in der Produktion. Selbst bei kurzfristig angekündigten Revisionen können wir umgehend einsatzbereite Quertransporte zur Verfügung stellen. Dass wir somit die Wartungsarbeiten ohne Zeitdruck ausführen können, wirkt sich positiv auf die Qualität und die Kalkulation aus: Der nächste Abnehmer erhält eine praktisch neuwertige Einheit und alle beteiligten Unternehmen profitieren von einem günstigen Fixpreis.

Sie möchten erfahren, wie auch Sie an diesem Austauschprogramm teilnehmen können und für welche weiteren Maschinentypen wir es anbieten? Ihr Ansprechpartner bei Hatebur erteilt gerne Auskunft.

14.05.2024

HOTmatic HM 35 für Metform LLC

Metform erweitert seinen Maschinenpark um eine Hatebur HOTmat 35. Mit dieser neuen Presse wird das US-amerikanische Unternehmen einem aktuellen Marktbedürfnis gerecht.
ERFAHREN SIE MEHR
08.05.2024

Messingproduktion auf der HOTmatic AMP 20 S

Beim Thema Warmumformung dreht sich oft alles um die Verarbeitung von Stahl. Dennoch sollte man den am zweithäufigsten verwendeten Werkstoff nicht ausser Acht lassen: Jede vierte ausgelieferte Hatebur HOTmatic AMP 20 S dient der Herstellung von Schmiederohlingen aus Messing.
ERFAHREN SIE MEHR
04.03.2024

Berufsausbildung bei Hatebur

Hatebur bildet bereits seit 1954 Lehrlinge aus. Junge Personen erhalten so eine solide theoretische und praktische Ausbildung in der Maschinenindustrie. Damit bietet die Firma den Jungen eine Perspektive für die Zukunft und kann bei Bedarf gleichzeitig gut ausgebildete Fachkräfte nach der Lehrzeit weiterbeschäftigen.
ERFAHREN SIE MEHR